Gemeinde Kinsau (Landkreis Landsberg) ist das 14. Mitglied von Auerbergland e.V.

1. Vorsitzender Auerbergland e.V., Bürgermeister Martin Hinterbrandner begrüßt seinen Kollegen Marco Dollinger, Bürgermeister Kinsau als 14. Mitgliedsgemeinde.

Seit 2015 ist die Via-Claudia-Gemeinde Kinsau nun Mitglied in der Integrierten Ländlichen Entwicklung (ILE) Auerbergland. Kinsau liegt am südlichen Rand des Landkreises Landsberg am Lech unmittelbar am Lech. Die Gemeindefläche fällt zum Lech hin ab und bietet teilweise prächtige Aussichten. Kinsau hat etwas mehr als 1000 Einwohner.

Mehr Info: http://www.kinsau.de/