Fachgruppe Neue Medien ist online auf den Dorfkulturtagen

Internet im ländlichen Raum: Sat-Empfänger mit Traktor und Anhänger

Um die vielfältigen Aktivitäten im Auerbergland im Bereich der Neuen Medien ansprechend präsentieren zu können, hat die Fachgruppe "Neue Medien" im Auerbergland das Mobilen Medienzentrum Allgäu-Oberland (www.mmz-ao.de) als Kooperationspartner gewinnen können. In einem öffentlichkeitswirksamen "Luftdom" wurden zur Eröffnungsveranstaltung der Dorfkulturtage in Bernbeuren am 3. Oktober, sowie zum Dorfkulturfest in Burggen am 4. Oktober die Aktivitäten der Fachgruppe vorgestellt. Besonderes Augenmerk erreichten dabei die Eröffnung des neuen Internet-Portals für das Auerbergland (www.auerbergland.de), sowie das Virtuelle Schulnetz Auerbergland (www1.auerbergland.de/schulnetz).

Viel Anklang bei Kindern und Jugendlichen fanden die 4 Surfstationen des mobilen Internet-C@fes, sowie das T-Shirt-Drucken mit eigenen Bildern, während "die Großen" sich über die neuen Möglichkeiten des Portales und des Datenpools informierten. In Bernbeuren war zudem Staatminster Miller zu Gast im Medienzelt, wo er sich über den Einsatz des Schulnetzes informierte. In Burggen fand am Samstag im Medienzentrum ein Workshop der Fachveranstaltung "Landkultur als Standortfaktor" statt, wo am Beispiel des Virtuellen Schulnetzes das Thema "Bildung durch Vernetzung" den Teilnehmern dargestellt wurde.

"Mit über 300 Besuchern in den vergangenen beiden Tagen, die unsere Angebote rege genutzt haben, ist das Ziel der Fachgruppe Neue Medien voll erreicht" zeigt sich der Koordinator des Angebotes, Andreas Kurz aus Burggen, sehr zufrieden.

Einen weiteren Auftritt werden Fachgruppe und Mobiles Medienzentrum am kommenden Samstag haben, zur Open Space Veranstaltung in Altenstadt unter dem Titel "Welchen Weg müssen Dörfer gehen, damit Jugendliche nicht davon laufen".

 

 
Auch die Jüngsten waren voll dabei.
 
Internet auch im ländlichen Raum keine Männerdomäne mehr
 
Das Medienzelt im Regen in Burggen
 
Staatsminister Miller erkundet den Einsatz der Neuen Medien im Auerbergland
 
Eltern und Kinder "ersurfen" das Auerbergland
 
Medienzelt in Bernbeuren