LE.NA – Die online-Befragung für eine nachhaltige ländliche Entwicklung in den Auerbergland-Mitgliedsgemeinden

Online-Umfrage ILE Auerbergland vom 01.02.2024 bis 29.02.2024 Ihre Meinung ist gefragt: Machen Sie mit bei der LE.NA Online-Befragung

Die Befragung für Erwachsene

Ihre Meinung ist gefragt: Machen Sie mit bei der LE.NA Online-Befragung

Liebe Bürgerinnen und Bürger im Auerbergland,

seit mehr als 30 Jahren arbeiten die Gemeinden um den Auerberg gemeindeübergreifend im Rahmen der ländlichen Entwicklung zusammen. Gemeinsames Ziel ist die Stärkung des Raums um den Auerberg durch Aktivitäten in den Bereichen Infrastruktur und Innenentwicklung, Lebensqualität und Wirtschaft, Bürgerkultur, Integration und soziales Leben und Energie und Ressourcen. Auch in der Zukunft sollen sich kommunale und regionale Projekte an den Bedürfnissen der Bevölkerung orientieren, um ein hohes Maß an Lebensqualität zu erreichen und zu erhalten.

Daher bitten wir Sie, anlässlich der Fortschreibung des gemeinsamen Entwicklungskonzepts, an der Online- Bürgerbefragung zu verschiedenen Aspekten des Lebens in den Auerbergland-Gemeinden teilzunehmen.

Ihr Karl Schleich, Bürgermeister von Bernbeuren, 1. Vorsitzender der Integrierten Ländlichen Entwicklung (ILE) Auerbergland)

Die Fragen können vom 01.02.2024 bis zum 29.02.2024 beantwortet werden, entweder mit einem ausgedruckten Fragebogen, bei Ihrer Gemeinde erhältlich,oder online unter https://lena.infoportal-land.de/ile-auerbergland

Die Befragung ist in jeder gewählten Form anonym.

Die Befragung für Jugendliche

Eure Meinung ist gefragt: Macht mit bei der LE.NA Online-Befragung

Liebe junge Bürgerinnen und Bürger im Auerbergland

Super, dass du bei der Jugendbefragung mitmachst. Kinder und Jugendliche sind die Zukunft der Gemeinden und der Region. Deshalb ist es wichtig mitzureden und mitzugestalten. Wir wollen zu Themen wie Freizeit, Klimaschutz, Mobilität sowie Wohnen und  Arbeiten wissen, wie es dir in deiner Gemeinde geht.

Wir sind gespannt auf deine Meinung und Vorschläge!

Euer Karl Schleich, Bürgermeister von Bernbeuren, 1. Vorsitzender der Integrierten Ländlichen Entwicklung (ILE) Auerbergland

Die Fragen können vom 01.02.2024 bis zum 29.02.2024 beantwortet werden, entweder mit einem ausgedruckten Fragebogen, auch bei der Gemeinde erhältlich, oder online unter lena.infoportal-land.de/ile-auerbergland-jugend

Die Befragung ist in jeder gewählten Form anonym